Resist to Exist 2013 mit buntem Pfeffi und anderen Überraschungen

Eingetragen bei: Aktuelles, Allgemein, Konzerte 2013, News | 0
Pinker und babyblauer Pfeffi
Diese Nordwand-Spezialität bringen wir zum Resist to Exist 2013 mit

Schon mal pinken oder babyblauen Pfeffi getrunken?! Wird Zeit! Wir haben den jedenfalls schon fertig gemixt und bringen den zum Resist to Exist Festival mit! Besucht uns doch einfach am Merchstand und putzt euch mit uns zusammen die Zähne! Denkt aber auch an unsere Spielzeit: Samstag, 3. August, 15:30 – 16:15, Stage I.

Wie ihr sehen könnt, freuen wir uns auf das Resist to Exist und sind bereits bestens vorbereitet. Seid also gespannt!

Das Resist to Exist Festival ist Berlins größtes Festival für Rock Against Niveau, Punkrock, Hardcore und SKA und praktisch die einzige Möglichkeit, legal in Berlin zu zelten und in solchen Dimensionen zu feiern. Das ganze findet im aufstrebenden Szenebezirk Marzahn statt, nicht weit von der S-Bahn und damit nicht weit vom Stadtzentrum. Wer dennoch mit dem Auto kommen möchte, findet in der näheren Umgebung einen Parkplatz.

Das Resist to Exist Festival wird von zwei Bühnen, einer Haupt- und einer Nebenbühne, auf denen abwechselnd Bands für die musikalische und bühnenshowtechnische Unterhaltung sorgen, beschallt. Das Bier ist günstig, so dass auch der Festivalbesucher oder die Festivalbesucherin mit einem schmalen Portemonnaie ausreichend betrunken werden kann. Für diejenigen, die eher andere Getränke bevorzugen, gibt es auch einen Bowlestand. Zähneputzen mit Stil könnt ihr sicherlich auch bei uns am Merchstand. Aber auch der Eitrittspreis ist sehr human.

Alle notwendigen Infos zum Festival erhaltet ihr hier:
http://resisttoexist.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.